Familienurlaub Malaga
Kurzfristige Pauschalreisen - Lastminute Malaga zum Beispiel für den Familienurlaub außerhalb der saison an der Costa del Sol.

Wenn Pauschalreisen als „Lastminute Malaga“ oder „Last Minute Malaga“ angeboten werden, dann sind damit Flugreisen zum wichtigsten Flughafen an der Costa del Sol gemeint. Lastminute-Angebote sind preisreduzierte Katalogreisen, die laut Definition innerhalb der nächsten 14 Tage angetreten werden. Im Volksmund versteht man auch unter Angeboten wie „Lastminute Malaga“ oder „Lastminute Costa del Sol“ einfach günstige Pauschalreisen – nur wenige Urlauber achten auf die Definition und selbst Reiseveranstalter erstellen eigene Angebote unabhängig von den Angeboten in den Pauschalreisekatalogen, die dann als Lastminute Angebote vertrieben werden.

Malaga in der spanischen Region Andalusien

Malaga ist die touristisch wichtigste Küstenprovinz in Andalusien. Der Flughafen von Malaga ist andalusiens wichtigster Flughafen für den Tourismus, gefolgt von dem Flughafen in Sevilla. Die Costa del Sol entlang der Küste ist reiseziel für Urlauber aus ganz Europa, überwiegend aus Deutschland und Greoßbritannien.

Flughafen von Malaga - Costa del Sol

Der Flughafen von Malaga - Costa del Sol (IATA: AGP, spanisch: Aeropuerto de Málaga-Costa del Sol) ist einer der größten Flughäfen von ganz Spanien. Jährlich werden hier rund 13 Millionen Passagiere abgewickelt, von denen die meisten ihren Urlaub an den Stränden der Costa del Sol verbringen. Ein großer Teil der Fluggäste auf dem Flughafen von Malaga - Costa del Sol kommt mit Charterflügen als Teil ihrer Pauschalreisen oder Lastminute Reisen vor allem aus Deutschland, Großbritannien, aber auch aus fast allen anderen Ländern Europas.

-

Individualurlauber buchen Ihr Hotel an der Costa del Sol zum Beispiel auf www.city-of-hotels.de - Malaga.

-

Die Urlaubshotels für solche Urlauber liegen nicht nur in Malaga selbst. Busshuttle der Reiseveranstalter bringen die sonnenhungrigen Urlaubsgäste zu Hotels und Urlaubsresorts an der ganzen Costa del Sol, von Manilva (bei Estepona) im Westen bis Maro (bei Nerja) im Osten. In Pauschalreisen – wie auch Lastminute Reisen – sind die Transfers vom Flughafen zum Urlaubshotel zumeist im Pauschalpreis beinhaltet.

Wer eine eigene Anreise vom Flughafen Malaga zum Urlaubshotel plant, kann die S-Bahn vom Flughafen zum Bahnhof Malaga nutzen. Vom Flughafen verkehren auch einige Linienbusse in die Urlaubsresorts, auch Taxis bieten ihre Dienstleistungen an. Am Flughafen von Malaga finden sich auch die großen Mietwagenfirmen. Einen Mietwagen, der bereits am Flughafen auf die Ankunft der Urlauber wartet, kann man bereits aus Deutschland im Reisebüro oder via Internet buchen.

Lastminute Costa del Sol

Lastminute Malaga UrlaubKurzfristige Pauschalreisen an die Costa del Sol führen in Orte wie Malaga, Marbella oder Torremolinos. Dazu kommen eine Reihe von Urlaubsorten, deren Namen nicht so bekannt sind – was nicht bedeutet, dass sie weniger schön sind. Die Zentren des Tourismus an der Costa del Sol liegen zum einen westlich von Málaga, hier der gesamte Küstenabschnitt von Torremolinos und Benalmádena über Marbella bis San Pedro de Alcantara. Dazu kommt im Osten von Malaga die Mittelmeerküste zwischen Torre del Mar und Nerja.

Lastminute Marbella

Zu den bekannten Urlaubsorten an der Costa del Sol gehört Marbella. Marbella gilt als der Tummelplatz der Reichen und Schönen im Süden von Spanien. In Marbellas Hafen liegen Luxusjachten, die Hügel der Stadt sind bebaut mit Villen der höchsten Preisklasse. Die Stadt sucht dieses Image von Luxus und High Society zu halten, so finden sich für Marbella auch nur wenige Angebote für Lastminute Reisen – und wenn, dann sich Lastminute Marbella Angebote vielleicht preiswert – aber dabei nicht billig!

Günstige Pauschalreisen nach Torremolinos

Seit den späten 70er Jahren ist die Costa del Sol um Torremolinos stark für den Tourismus ausgebaut. Die Lage von Torremolinos nahe zum Flughafen und der Provinzhauptstadt Malaga sorgt für eine einfache Erreichbarkeit. Der Urlaubsort Torremolinos hatte sich innerhalb von kürzester Zeit von einem kleinen Fischerort zu einem Urlaubsort mit zehntausenden von Betten gemausert und galt lange Zeit als ein bevorzugtes Reiseziel für deutsche und britische Urlauber. Der Ruhm von Torremolinos ist heute etwas verblasst – vor allem die Bausünden des schnell gewachsenen Urlaubsortes machen diesem heute zu schaffen. Als Ergebnis aber gibt es zumindest eines: Günstige Pauschalreisen nach Torremolinos – damit die Bettenburgen der Stadt noch gefüllt werden können, wurden die Preise stark nach unten angepasst.

Hinterland der Provinz Malaga

Nicht so sehr vom Tourismus genutzt, dafür aber extrem schön, ist das Hinterland der Costa del Sol in der Provinz Malaga. Hierher verirren sich aber wenige Pauschalreisende, man findet hier Individualurlauber auf Kulturreise oder auch zum Beispiel Weinliebhaber, die sich in den rund 30 Weingütern der Provinz Malaga nach ihren neuen Weinen umschauen. Die Weine von Malaga sind bekannt für ihren Geschmack.

Foto: Alesia Belaya

Objekte in Malaga Objekte in Malaga

4284 Objekte in Malaga
Ab 106.04 EUR per Nacht

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Ferienwohnung Malaga

Ferienhäuser an der Costa del Sol sind bevorzugte Quartiere für den Individualurlaub in der region Malaga.

Ferienwohnung-Netz.de